Seiteninhalt

Vorlage - VO/1/0631/2019  

Betreff: Konzept und Kalkulation des Stadtfestes und der 800 Jahr-Feier
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
SB/AL/LVB:1. A.Wolf
2. A.Lütgens-Voß
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich I Bearbeiter/-in: Wolf, Annett
Beratungsfolge:
Finanzausschuss der Stadt Schönberg Information OHNE Beratung
19.02.2019 
Sitzung des Finanzausschusses der Stadt Schönberg zur Kenntnis genommen   
Ausschuss für Schule, Kultur und Sport, Jugend, Senioren und Soziales der Stadt Schönberg Information OHNE Beratung
28.02.2019 
Sitzung des Ausschusses für Schule, Kultur und Sport, Jugend, Senioren und Soziales der Stadt Schönberg zur Kenntnis genommen   
Hauptausschuss der Stadt Schönberg Information OHNE Beratung
05.03.2019 
Sitzung des Hauptausschusses der Stadt Schönberg zur Kenntnis genommen   
Stadtvertretung Schönberg Information OHNE Beratung

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Konzeption zur Würdigung des 800. Geburtstages der Stadt Schönberg und Konzeption Jubiläums-Stadtfest 2019

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Der Finanzausschuss Schönberg hat im Rahmen der Haushaltsberatung 2019 in seiner Sitzung am 24.01.2019 um die Erarbeitung einer Vorlage mit der Neukalkulation der Gesamtkosten für das Stadtfest zur nächsten Sitzung des Finanzausschusses gebeten.

Der Verwaltung liegt nunmehr eine Konzeption zur Würdigung des 800. Geburtstages der Stadt Schönberg vor, welches alle geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2019 enthält. Des Weiteren hat Herr Kylau eine Konzeption für das Jubiläums-Stadtfest 2019 vom 28.06.-30.06.2019 mit einem entsprechenden Finanzierungsplan erarbeitet.

 

Die Stadtvertretung hat in ihrer Sitzung am 12.07.2018 die Bereitstellung von 27.500 € für die 800 Jahrfeier 2019 beschlossen. Diese Mittel sind in den Haushalt 2019 einzustellen.

 

Gemäß Information von Herrn Kylau muss mit Gesamtausgaben in Höhe von 47 T€ (rein für das Stadtfest) gerechnet werden. Davon werden ca. 20 T€ durch Standgebühren und Spenden wieder eingenommen. Dazu kommen erfahrungsgemäß noch Ausgaben in Höhe von ca. 5 T€, die im Vorfeld des Stadtfestes benötigt werden. Die Kosten setzen sich aus Mäh- und Reinigungsarbeiten für Gehwege, Bordsteine und Plätze zusammen. Für die Planung des Haushaltes bedeutet dies, dass Gesamtausgaben in Höhe von 52 T€ einzustellen sind (Anlage Kalkulationen zum Jubiläumsstadtfest 2019 ohne Standgebühren und Spenden und mit Stadtgebühren und Spenden), da die geplanten Einnahmen, die durch die Standgebühren und Spenden eingenommen werden, nicht ausgegeben werden dürfen.

Die Kosten für die Herstellung der notwendigen Elektrik und Absperrungen sind in der Kalkulation enthalten.

 

Finanzielle Auswirkungen:

Ausgaben:

Produkt 28100.54159 /281 - 52 T€

Einnahmen:

Produkt 28100.4629 / 281 - ca. 20 T€ (Standgebühren und Spenden)

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

Konzeption zur Würdigung des 800. Geburtstages der Stadt Schönberg und des Jubiläums-Stadtfestes 2019

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Konzeption zur Würdigung des 800. Geburtstages der Stadt Schönberg und Konzeption Jubiläums-Stadtfest 2019 (5220 KB)    
Stammbaum:
VO/1/0631/2019   Konzept und Kalkulation des Stadtfestes und der 800 Jahr-Feier   Fachbereich I   Informationsvorlage
VO/1/0631/2019-1   Konzept und Kalkulation des Stadtfestes und der 800 Jahr-Feier   Fachbereich I   Beschlussvorlage