Seiteninhalt

Vorlage - VO/4/0619/2018  

Betreff: Erneuerung der Beleuchtung im Gemeindegebiet der Stadt Dassow
Festlegung der Priorität zur Beantragung von Fördermitteln
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
SB/AL/LVB:1. A.Kopp
2. G.Frehse
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich IV Bearbeiter/-in: Frehse, Gundela
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bau, Ordnung und Verkehr Vorberatung
21.06.2018 
gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Bau, Ordnung und Verkehr und des Ausschusses für Soziales, Bildung und Kultur geändert beschlossen   
Hauptausschuss Dassow Vorberatung
19.06.2018 
Sitzung des Hauptausschusses der Stadt Dassow geändert beschlossen   
Stadtvertretung Dassow Entscheidung
03.07.2018 
Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Dassow geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Aufstellung Straßenbeleuchtung Stadt Dassow und Ortsteile PDF-Dokument

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die Stadt Dassow hat für die Beantragung von Fördermitteln auf der Grundlage der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen des Landes M-V zur Umsetzung von Klimaschutz- Projekten in nicht wirtschaftlich tätigen Organisationen (Klimaschutzförderrichtlinie Kommunen – KliFöKommRL M-V) Hausmittel bereitgestellt.

In Erarbeitung der Beantragung wurden die noch nicht sanierten Anlagen erfasst und zusammen-gestellt.

Das Alter und die Bausubtanz der Leuchtenköpfe, Masten und Elektrokabel sind sehr unterschiedlich, aber in allen Straßen sind schon diverse Schwierigkeiten aufgetreten.

 

Bei der Festlegung der Priorität ist zu empfehlen dahingehend zu differenzieren, in welchen Straßen keine andere Förderung derzeit zu erlangen wäre.

 

Es wird empfohlen den Schulgang in Dassow mit 7 Leuchten, die Teilgartentstraße in Dassow mit einen Rest von 3 Leuchten und die Dassower Straße Harkensee  an der Kreisstraße mit 10 Leuchten.

Diese  Maßnahmen könnten mit den  zur Verfügung gestellten Haushaltmittel realisiert werden.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die Stadtvertretung Dassow beschließt  folgende Maßnahmen zur Beantragung einer Förderung:

1. Schulgang Dassow,

2. Teilgartenstraße außerhalb des Sanierungsgebietes

3.  Dassow Straße OT Harlkensee an der Kreisstraße 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Im Haushalt 2018 HHST 54.101.096.54104 sind 140 TEUR eingestellt

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage:

Aufstellung Straßenbeleuchtung Stadt Dassow und Ortsteile

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Aufstellung Straßenbeleuchtung Stadt Dassow und Ortsteile (13 KB) PDF-Dokument (38 KB)    
Stammbaum:
VO/4/0619/2018   Erneuerung der Beleuchtung im Gemeindegebiet der Stadt Dassow Festlegung der Priorität zur Beantragung von Fördermitteln   Fachbereich IV   Beschlussvorlage
VO/4/0619/2018-1   Erneuerung der Beleuchtung im Gemeindegebiet der Stadt Dassow Festlegung der Priorität zur Beantragung von Fördermitteln   Fachbereich IV   Informationsvorlage