Seiteninhalt

Vorlage - VO/4/0077/2014  

Betreff: Teilgenehmigung der Ergänzung des fortgeltenden Flächennutzungsplanes der Stadt Dassow um die nördlichen Bereiche der Stadt Dassow (Bereiche der ehem. Gemeinden Pötenitz und Harkensee)
-Widerspruch zu den von der Genehmigung ausgenommenen Teilbereichen
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
SB/AL/LVB:1. G.Kortas-Holzerland
2. F.Behrens
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich IV Bearbeiter/-in: Kortas-Holzerland, Gesa
Beratungsfolge:
Stadtvertretung Dassow Entscheidung
27.01.2015 
Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Dassow ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Tourismus Vorberatung
08.01.2015 
Sitzung Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Tourismus geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Teilgenehmigung nördlicher Teil F-Plan Dassow 2014-12-09  

Sachverhalt:

Die Stadt Dassow hat die Ergänzung des Flächennutzungsplanes der Stadt Dassow für die Bereiche der ehemaligen Gemeinden Pötenitz und Harkensee beim Landkreis zur Genehmigung eingereicht. Mit Schreiben vom 09.12.2014, Posteingang 11.12.2014, liegt eine Teilgenehmigung des Flächennutzungsplanes vor.

Die genehmigten Teilbereiche des Flächennutzungsplanes werden im folgenden Amtsblatt Januar 2015 wirksam bekannt gemacht. Für die von der Genehmigung ausgenommenen Teilbereiche beabsichtigt der Bürgermeister fristgemäß innerhalb eines Monats auf der Grundlage des vorhandenen Stadtvertreterbeschlusses zum abschließenden Beschluss des Flächennutzungsplanes Widerspruch einzulegen. Die Begründung zum Widerspruch soll in den zuständigen Gremien erarbeitet werden.

Hierzu ist in der Anlage die Teilgenehmigung des Landkreises Nordwestmecklenburg mit den versagten Bereichen zur Beratung beigefügt. Weitere fachliche Ergänzungen werden vom Planungsbüro Mahnel erarbeitet und spätestens in der Sitzung am 06.01.2015 erörtert. Die erarbeitete Begründung zum Widerspruch wird Anlage zum Beschlussvorschlag in der Stadtvertretung.  

 


Beschlussvorschlag:

Die Stadtvertretung Dassow beschließt den Widerspruch einschl. Begründung zu nichtgenehmigten Teilflächen der Ergänzung des fortgeltenden Flächennutzungsplanes der Stadt Dassow um die nördlichen Bereiche der Stadt Dassow (Bereiche der ehem. Gemeinden Pötenitz und Harkensee) gem. Anlage.

 


Finanzielle Auswirkungen: keine

 


Anlage:

Teilgenehmigung LK NWM vom 09.12.2014/ Widerspruch mit Begründung

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Teilgenehmigung nördlicher Teil F-Plan Dassow 2014-12-09 (5324 KB)