Seiteninhalt

Vorlage - VO/3/0021/2014  

Betreff: Entwurf und Umsetzung des Projektes Übergangswohnheim
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
SB/AL/LVB:1. I.Pristaff
2. A.Kopp
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich III Bearbeiter/-in: Pristaff, Inke
Beratungsfolge:
Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss Amt Schönberger Land Vorberatung
06.11.2014 
konstituierende Sitzung des Finanz- und Rechnungsprüfungsausschusses des Amtes Schönberger Land geändert beschlossen   
Amtsausschuss Amt Schönberger Land Entscheidung
27.11.2014 
2. Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Schönberger Land ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Grundriss, Ansichten  
2014-10-23 Anlage zur VO/3/0021/2014  

Sachverhalt:

Für das  Übergangswohnheim soll die Baracke in der Dassower Straße 4 umgebaut werden. Zur Prüfung der baurechtlichen Zulässigkeit wurde eine Bauvoranfrage an den Landkreis gestellt.

Es ist vorgesehen, den westlichen Flügel des Gebäudes ( Garagentrakt und Lager) nicht zu verändern.

Der südliche Flügel, welcher derzeit als Jugendclub, Bibliothek und Aktenlager genutzt wird, soll zum größten Teil abgerissen  werden. Der Neubau soll an den erhaltenen Gebäudeteil gesetzt  und an die Fluchten und Höhen angepasst werden.  Auf der südlichen  Seite des Neubaus sind die 8 Übergangswohnungen vorgesehen. Jede Wohneinheit ist separat von außen zugängig. Die Zuwegung erfolgt von der Dassower Straße und wird durch einen Zaun abgetrennt.

Auf der nördlichen Gebäudeseite ( Hofseite) ist die Unterbringung der vorhandenen Akten vorgesehen.

Die Durchführung des Projektes  ist abhängig von der bauordnungsrechtlichen Zulässigkeit.

 


Beschlussvorschlag:

Der Amtsausschuss des Amtes Schönberger Land beschließt dem Entwurf des Übergangswohnheimes  zu zustimmen und das Projekt umzusetzen.

 


Finanzielle Auswirkungen:

350.000,00 € 

 


Anlage:

Grundriss, Ansichten

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Grundriss, Ansichten (1267 KB)      
Anlage 2 2 2014-10-23 Anlage zur VO/3/0021/2014 (2573 KB)