Seiteninhalt

Vorlage - VO/3/385/2008  

Betreff: Überplanmäßige Ausgabe für Fassadensanierung FFW Gerätehaus
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
SB/AL/LVB:1. B.Arndt
2. V.Schuhr
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich III Bearbeiter/-in: Administrator, Administrator
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung Lockwisch Entscheidung
25.11.2008 
13. Sitzung der Gemeindevertretung Lockwisch ungeändert beschlossen   
Finanz- und Rechnungsprüfungsausschusses Lockwisch Vorberatung
25.11.2008 
8. Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Lockwisch ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Die komplette Fertigstellung der Fassadensanierung am FFW Gerätehaus ist abgeschlossen. Die Finanzierung der Maßnahme aus der HHSt. 04 1300/9600  verfügbare Mittel 15.000,00 EUR ist nicht abgedeckt. Die Fertigstellung der gesamten Fassade kostet  17.439,60, EUR. Zur Begleichung der Rechnung fehlen 2.500,00 EUR. Die fehlenden Mittel können aus der HHSt.

04 6900/5100 Gewässerunterhaltung 2.000,00 EUR und aus der HHSt. 041300/5000 Bauunterhaltung FFW Gerätehaus entnommen werden.

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung beschließt die überplanmäßige Ausgabe in Höhe von 2.500,00 EUR in die  Haushaltsstelle  04 1300/9600 für die Finanzierung der Fassadensanierung aus den beiden angegebenen HHSt. einzustellen.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Die ÜPL Ausgabe von 2.500,00 EUR  wird aus der Haushaltsst.  04 6900/5100  2.000,00 EUR

                                                                                                        04 1300/5000     500,00  EUR

entnommen und für die HHSt. 04 1300/9600 bereitgestellt.

Anlage:

Anlage:

Rechnungskopie der Fa. Flor