Seiteninhalt

Auszug - B-Pläne Nr. 17, 24 und 26  

Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Dassow
TOP: Ö 2.1
Gremium: Stadtvertretung Dassow Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 19.02.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: alten Rathaus, Lübecker Str. 50
Ort:
 
Wortprotokoll

Zur Sitzung sind ein paar Anwohner/Grundstückseigentümer aus Rosenhagen anwesend, um Fragen zum B-Plan Nr. 17, 24 und 26 zu stellen.

Herr Raab fragt nach der Einsichtnahme zum B 24 und B 26. Frau Pahl weist auf die Homepage des Amtes Schönberger Land hin.

Herr Nicolai spricht die zukünftige Verkehrsbelastung an und hinterfragt die Berücksichtigung zukünftiger B-Pläne im Verkehrsgutachten des B 17.

Soweit möglich beantwortet Frau Pahl die Fragen und weist gleichzeitig darauf hin, dass es im Vorwege mehrere Sitzungen und Beratungen gab, wo sich keine Einwohner in der Fragestunde zu Wort gemeldet hatten. Der Abwägungsbeschluss sei im Juli 2018 beschlossen worden und der Satzungsbeschluss stehe noch aus. Sie sichert aber zu, dass die angesprochenen Fragen mit dem Amt Schönberger Land und den Planern erörtert werden. Frau Clasen unterstreicht noch einmal das Vorhergesagte von Herrn Nicolai und bittet die Stadtvertreter dieses eindringlich zu berücksichtigen. Sie findet es gut, dass der Ort sich weiterentwickelt aber in Maßen.