Seiteninhalt

Auszug - Vorstellung der WEMACOM zum Breitbandausbau (Glasfasernetz) in der Gemeinde Menzendorf  

gemeinsame Sitzung der Gemeindevertretung und des Finanzausschusses der Gemeinde Menzendorf
TOP: Ö 5
Gremien: Gemeindevertretung Menzendorf, Finanzausschuss der Gemeinde Menzendorf Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 21.02.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: im Gemeindehaus Menzendorf
Ort:
 
Wortprotokoll

Frau Dähling begrüßt Herrn Jeske von der Firma WEMAG, der eingeladen wurde, um das Projekt Breitbandausbau den Gemeindevertretern vorzustellen.

 

Herr Jeske berichtet, dass der Fördermittelbescheid für den Breitbandausbau in den ländlichen Regionen im Juli 2018 vom Landkreis Nordwestmecklenburg übergeben wurde. Dies wird durch den Bund gefördert und hat zum Ziel, dass die internetmäßige Unterversorgung in den ländlichen Gebieten beseitigt wird. Herr Jeske erläutert anhand des ausgeteilten Skriptes, dass nur wenige Haushalte im Gemeindegebiet förderfähig sind und dass der Ausbau bis Ende 2020 realisiert sein soll. Weiterhin informiert er, dass nur die rderfähigen Haushalte bereits ein Informationsschreiben erhalten haben. Die Vorstellung des Glasfasernetzes für die Bürger erfolgt in Einwohnerversammlungen. Die Bürgermeisterin wird daher aufgefordert einen entsprechenden Termin für die Einwohnerversammlung mit der WEMAG abzustimmen. Die Einwohnerversammlung soll bis spätestens Ende März 2019 durchgeführt werden.

Weiterhin berichtet er über die Kosten von der Planungsphase bis hin zur Betriebsphase.

 

Nach der Vorstellung des Projektes bedankt sich Frau Dähling bei Herrn Jeske für sein Kommen und verabschiedet ihn.