Seiteninhalt

Auszug - Vorbereitung der Kommunalwahl am 26. Mai 2019  

Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Schönberg
TOP: Ö 8
Gremium: Stadtvertretung Schönberg Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 17.01.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:30 Anlass: Sitzung
Raum: Foyer der Palmberghalle
Ort: R.-Hartmann-Str. 2a, 23923 Schönberg
VO/1/0597/2018 Vorbereitung der Kommunalwahl am 26. Mai 2019
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
SB/AL/LVB:1. K.-P.Horstmann
2. A.Lütgens-Voß
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich I Bearbeiter/-in: Horstmann, Klaus-Peter
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Bürgermeister Götze erläutert die Beschlussvorlage.

Herr Freitag erkundigt sich nach Aufstellern für die Parteienwerbung. Hierzu hatte bereits Herr Lehmann Informationen über die Niederschrift zur Sitzung des letzten Amtsausschusses gegeben.


Beschluss:

a) Wahrnehmung von Aufgaben durch das Amt

Die Stadtvertretung Schönberg beschließt, die Aufgaben der Gemeindewahlleitung und der Bildung des Gemeindewahlausschusses insgesamt auf das Amt Schönberger Land zu übertragen.

b) Einteilung in Wahlbereiche

Die Stadtvertretung Schönberg beschließt, für das Wahlgebiet zur Wahl der Stadtvertretung am 26. Mai 2019 einen Wahlbereich zu bilden.

c) Termin einer möglichen Stichwahl

Die Stadtvertretung Schönberg beschließt, den Termin zur möglichen Stichwahl um eine Woche zu verschieben (Wahltag = 16. Juni 2019).


Abstimmungsergebnis:

einstimmig mit

13 Ja-Stimmen