Seiteninhalt

Auszug - Renaturierung Rupensdorfer Graben von der Mündung in die Maurine bis Rupensdorf  

Sitzung des Hauptausschusses der Stadt Schönberg
TOP: Ö 10
Gremium: Hauptausschuss der Stadt Schönberg Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 08.01.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:06 Anlass: Sitzung
Raum: Foyer der Palmberghalle
Ort: R.-Hartmann-Str. 2a, 23923 Schönberg
VO/4/0683/2018-1 Renaturierung Rupensdorfer Graben von der Mündung in die Maurine bis Rupensdorf
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
SB/AL/LVB:1. S.Koch
2. A.Kopp
3. F.Lehmann
Bezüglich:
VO/4/0683/2018
Federführend:Fachbereich IV Bearbeiter/-in: Koch, Silvana
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Götze erläutert den Sachverhalt. Es wird über die Strich -1- Vorlage vom 13.12.2018 abgestimmt.


Beschluss:

Der Hauptausschuss empfiehlt:

Die Stadtvertretung Schönberg beschließt die Übernahme des Eigenanteils für die Umsetzung des GEPP des Rupensdorfer Grabens und unterzeichnet die angehängte und aktualisierte Vereinbarung mit dem Wasser- und Bodenverband Stepenitz-Maurine. Die Vereinbarung ist Bestandteil des Beschlusses.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig mit

5 Ja-Stimmen