Seiteninhalt

Auszug - Feststellung des Jahresabschlusses der Gemeinde Lockwisch für das Jahr 2013 und Entlastung des Bürgermeisters  

gemeinsame Sitzung der Gemeindevertretung und des Finanzausschusses Lockwisch
TOP: Ö 9
Gremien: Gemeindevertretung Lockwisch, Finanzausschuss der Gemeinde Lockwisch Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 22.06.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 22:00 Anlass: Sitzung
Raum: im Feuerwehrgerätehaus Lockwisch
Ort:
VO/2/0227/2017 Feststellung des Jahresabschlusses der Gemeinde Lockwisch für das Jahr 2013 und Entlastung des Bürgermeisters
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
SB/AL/LVB:1. S.Liedtke
2. M.Hafemeister
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich II Bearbeiter/-in: Liedtke, Sylvia
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Westphal erläutert den Sachverhalt.


Beschluss:

Die Gemeindevertretung Lockwisch beschließt die Feststellung des geprüften Jahresabschlusses der Gemeinde Lockwisch zum 31. Dezember 2013 i. d. F. vom 20.04.2017. Der ausgewiesene Jahresfehlbetrag in Höhe von 56.029,72 Euro ist als negativer Ergebnisvortrag in das Jahr 2014 zu übertragen. Dieser saldiert sich nunmehr auf 139.190,24 €. r die Haushaltsüberschreitungen in Höhe von 136.264,31 wird die Notwendigkeit anerkannt. Die Gemeindevertretung beschließt die Entlastung des Bürgermeistersr das Jahr 2013.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig mit

4 Ja-Stimmen

 

Sodann übernimmt Herr Bürgermeister Behrens wieder die Sitzungsleitung.