Seiteninhalt

Auszug - Beratung zur Drehleiter der Feuerwehr Dassow  

Sitzung des Hauptausschusses der Stadt Dassow
TOP: Ö 6
Gremium: Hauptausschuss Dassow Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 11.04.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:05 - 22:45 Anlass: Sitzung
Raum: Obergeschoss des alten Rathauses
Ort:
VO/3/0217/2017 Beratung zur Drehleiter der Feuerwehr Dassow
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
SB/AL/LVB:1. A.Surkamp
2. A.Kopp
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich III Bearbeiter/-in: Surkamp, Anja
 
Wortprotokoll

Frau Pahl begrüßt zu diesem Tagesordnungspunkt Frau Farken vom Landkreis Nordwestmecklenburg und Herrn Selzer. Sodann beantragt Frau Pahl für Beide das Rederecht.

Das Rederecht wird bestätigt.

Abstimmungsergebnis:

einstimmig mit

4 Ja-Stimmen

 

Herr Selzer erläutert kurz die Beschlussvorlage. Die mit der Begutachtung der Drehleiter beauftragte Firma hat bereits angekündigt, dass die Reparatur teuer werden kann und der Wiederverkaufspreis nicht durch die Reparatur steigt; außerdem würde ein erzielter Kaufpreis die Förderung reduzieren.

Frau Surkamp erläutert kurz die Förderbedingungen, gerade auch in Hinsicht auf den vorzeitigen Maßnahmebeginn.

Herr Selzer stellt klar, dass eine Einhaltung der Hilfefrist für Menschenrettung durch andere Wehren nicht gewährleistet werden kann.

Die Anwesenden kommen einstimmig überein, dass nochmals beim Landkreis sowie beim Innenministerium ein vorzeitiger Maßnahmebeginn beantragt werden soll und gleichzeitig nochmals geprüft werden soll, ob eine Reparatur doch noch sinnvoll wäre.

Frau Farken erklärt, dass eine verbindliche Förderzusage erst im Herbst dieses Jahres getroffen werden kann.