Seiteninhalt

Auszug - Außenbereichssatzung der Stadt Dassow für einen Teilbereich westlich der Ortslage Pötenitz an der K 45 -Aufstellungs- und Entwurfs- und Auslegungsbeschluss  

Sitzung des Hauptausschusses der Stadt Dassow
TOP: Ö 6
Gremium: Hauptausschuss Dassow Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 08.09.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:13 Anlass: Sitzung
Raum: Obergeschoss des alten Rathauses
Ort:
VO/4/0207/2015 Außenbereichssatzung der Stadt Dassow für einen Teilbereich westlich der Ortslage Pötenitz an der K 45
-Aufstellungs- und Entwurfs- und Auslegungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
SB/AL/LVB:1. G.Kortas-Holzerland
2. V.Schuhr
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich IV Bearbeiter/-in: Kortas-Holzerland, Gesa
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Nach kurzer Erörterung ergeht folgender


Beschluss:

Der Hauptausschuss empfiehlt:

  1. Die Stadtvertretung der Stadt Dassow fasst den Beschluss über die Aufstellung der    Außenbereichsatzung für einen Teil der Ortslage Pötenitz.
  2. Der Bereich befindet sich westlich des im Zusammenhang bebauten Ortsteils. Der Bereich ist in der Übersichtskarte dargestellt.
  3. Die Stadt Dassow billigt die Entwürfe der Außenbereichssatzung für den Ortsteil Pötenitz für das Beteiligungsverfahren.
  4. Der Beschluss ist ortsüblich bekannt zu machen.
  5. Die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie die Bürger sind am Aufstellungsverfahren zu beteiligen.
  6. Die Behörden sind gemäß § 35 Abs. 6 i.V.m. § 4 Abs. 2 BauGB am Aufstellungsverfahren zu beteiligen.
  7. Die Öffentlichkeit ist gemäß § 35 Abs. 6 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB am Aufstellungsverfahren zu beteiligen.
  8. Eine Umweltprüfung ist nicht erforderlich.

Abstimmungsergebnis:

einstimmig mit

4 Ja-Stimmen