Seiteninhalt

Auszug - Beratung und Beschlussfassung zur Hauptsatzung der Gemeinde Lüdersdorf - § 10 Öffentliche Bekanntmachung  

3. Sitzung der Gemeindevertretung Lüdersdorf
TOP: Ö 10.2
Gremium: Gemeindevertretung Lüdersdorf Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 28.10.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: in der Schule Lüdersdorf i. Meckl. - Regionale Schule mit Grundschule Wahrsow, Cafeteria Wahrsow
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Schuhr erläutert die Änderungsvorschläge der Verwaltung. Hier handelt es sich um die korrekte Benennung des Bekanntmachungsblattes und die Festlegung der Orte für die Bekanntmachungstafeln.


Beschluss:

Die Gemeindevertretung Lüdersdorf beschließt die redaktionelle Änderung zur Benennung des Bekanntmachungsblattes in „Bekanntmachungsblatt der Gemeinden und Städte des Amtes Schönberger Land UNS AMTSBLATT“ sowie die Festlegung der Orte für die Bekanntmachungstafeln. Der Wortlaut des § 10 Abs. 4 ist:

Weitere Informationen erfolgen durch Aushang an den Bekanntmachungstafeln der Gemeinde. Die Bekanntmachungstafeln befinden sich in Lüdersdorf (Hauptstraße, Abzweig Mühlenstraße), Herrnburg (Straße Am Bahnhof), Wahrsow (Einmündung Lenschower Weg in der Nähe der Fußngerampel), Palingen (Bushaltestelle), Schattin (Bushaltestelle), Duvennest (Bushaltestelle), Klein Neuleben (Bushaltestelle), Groß Neuleben (Bushaltestelle) und Boitin-Resdorf (Hauptstraße 6). Die Mindestdauer des Aushangs beträgt 14 Tage. Der Tag des Aushangs und der Abnahme werden nicht mitgerechnet, sind aber auf dem ausgehängten Schriftstück mit Unterschrift und Dienstsiegel zu vermerken. Die Bekanntmachung ist mit Ablauf des letzten Tages der Aushangfrist bewirkt.


Abstimmungsergebnis

einstimmig mit

15 Ja-Stimmen

 

Schließlich lässt Herr Bürgermeister Dr. Huzel insgesamt über die Hauptsatzung mit allen durch Einzelbeschlüsse gefassten Änderungen abstimmen.

 

Beschluss

Die Gemeindevertretung Lüdersdorf beschließt die neue Hauptsatzung der Gemeinde Lüdersdorf in der Fassung aller Einzelbeschlüsse aus der Sitzung der Gemeindevertretung vom 23.09.2014 (TOP 8) und der heutigen Sitzung (TOP 10.1 und 10.2).

Abstimmungsergebnis

einstimmig mit

15 Ja-Stimmen

 

Aus der Mitte der Gemeindevertretung wird der Wunsch geäert, der Einladung zur nächsten Sitzung den soeben beschlossenen Satzungstext als Leseausfertigung beizufügen.