Seiteninhalt

Auszug - Umsetzung des Landschaftsplanes - Maßnahmen 2014  

Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Selmsdorf
TOP: Ö 6
Gremium: Bau- und Umweltausschuss Selmsdorf Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 10.04.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:40 Anlass: Sitzung
Raum: im Funktionsgebäude des Sportplatzes
Ort:
 
Wortprotokoll

Zu diesem Tagesordnungspunkt begrüßt Herr Albeck Herrn Uhle und bittet ihn, Ausführungen hierzu zu machen. Herr Uhle berichtet sodann:

 

1.              Die Abnahme für den Wald ist erfolgt.

2.              Die Maßnahme Zarnewenz ist genehmigt (teilweise Wald, also nicht kontierbar). Es stellt sich die Frage, ob hier Obstume auf der Wiese gepflanzt werden sollen als Streuobstwiese. Er empfiehlt, dazu die Einwohner von Zarnewenz zu befragen, die Pflanzung ist für Herbst vorgesehen. Herr Albeck führt ergänzend aus, dass der Wald jetzt und im Herbst ergänzt wird.

3.              Die Birnenallee in Hof Selmsdorf soll im Herbst erweitert werden.

4.              Lauen hier liegt der Nutzungsvertrag für die Haltung von 60 Schafen vor, die Fläche hinter dem Gewerbegebiet ist dazu eingezäunt worden. Die Baulasteintragung erfolgt demnächst.

5.              Die Ausgleichsmaßnahmen r B6 und B8 wurden kontrolliert. B8 Wasserwerk hier wurden die Einwohner durch die UNB angeschrieben. Auch die Gemeinde sollte hier noch einmal tätig werden. Diesbezüglich soll ein Termin mit der Gemeinde, dem Amt und Herrn Uhle durchgeführt werden. Hinsichtlich der Ausgleichsflächen B6; B1 ist eine Änderung des B-Planes notwendig. Dies soll vorbereitet werden.

6.              rmschutzwand r die Bepflanzung sind die Ausgaben gedeckt durch die Einnahmen               des Vorhabenträgers, somit kann die Maßnahme umgesetzt werden.