Seiteninhalt

Auszug - Genehmigung der endgültigen Jahresrechnung 2011 und Entlastung des Bürgermeisters  

Sitzung der Gemeindevertretung Lockwisch
TOP: Ö 6
Gremium: Gemeindevertretung Lockwisch Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 26.03.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 20:00 - 20:55 Anlass: Sitzung
Raum: im Feuerwehrgerätehaus Lockwisch
Ort:
VO/2/0300/2013 Genehmigung der endgültigen Jahresrechnung 2011 und Entlastung des Bürgermeisters
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
SB/AL/LVB:1. H.Westphal
2. H.Westphal
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich II Bearbeiter/-in: Westphal, Heike
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Bürgermeister Behrens übergibt die Sitzungsleitung an Herrn Voss und nimmt weder an der Beratung noch an der Abstimmung teil (§ 24 KV M-V).


Beschluss

Die Gemeindevertretung Lockwisch genehmigt die endgültige Haushaltsrechnung 2011 nebst aller Anlagen gemäß Gemeindehaushaltsverordnung und erteilt der Amtskasse sowie dem Bürgermeister für den von der Jahresrechnung abgedeckten Zeitraum die Entlastung.

 

Die Jahreshaushaltsrechnung 2011 der Gemeinde Lockwisch  schließt wie folgt ab:

 

Verwaltungshaushalt

EUR

Vermögenshaushalt

EUR

Einnahmen

 

 

Soll-Einnahmen

307.948,72

38.445,49

+ Neue Haushaltseinnahmereste

 

0,00

- Abgang

Haushaltseinnahmereste vom  Vorjahr

 

0,00

- Abgang

Kasseneinnahmereste vom Vorjahr

0,00

1.889,77

Summe bereinigter

Soll-Einnahmen

307.948,72

36.555,72

Ausgaben

 

 

Soll-Ausgaben,

darin enthalten Überschuss nach § 39 Abs.3 Satz 2 GemHVO: Verm.-Haushalt 0,00 EUR

307.948,72

54.247,64

+ neu gebildete

Haushaltsausgabereste

0,00

0,00

- Abgang

Haushaltsausgabereste vom Vorjahr

0,00

17.691,92

- Abgang

Kassenausgabereste vom Vorjahr

0,00

0,00

Summe bereinigter

Soll-Ausgaben

307.948,72

36.555,72

Unterschied

 

 

Soll- Fehlbetrag

0,00

0,00

 

Kassenmäßiger Abschluss

 

Gesamtrechnungssoll

EUR

Ist - Beträge

EUR

Kassenreste

EUR

Verwaltungshaushalt

 

 

 

Einnahmen

327.452,17

312.998,79

14.453,38

Ausgaben

327.452,17

291.024,75

36.427,42

Ist-Überschuss/ Ist-Fehlbetrag

 

21.974,04

 

Vermögenshaushalt

 

 

 

Einnahmen

56.963,97

53.170,34

3.793,63

Ausgaben

56.963,97

56.963,97

0,00

Ist-Überschuss / Ist-Fehlbetrag

 

-  3.793,63

 

 

r die festgestellten Haushaltsüberschreitungen

 

                                                        im Verwaltungshaushalt                                          39.176,67 Euro

 

                                                        im Vermögenshaushalt                                          16.894,14 Euro

davon Abschlussbuchung Zuf. an den VWH                                          1.257,13 €

bereits genehmigte außerplanmäßige Mittel                             11.787,46 €

wird die Notwendigkeit anerkannt:

Die Gemeindevertretung Lockwisch genehmigt die Haushaltsüberschreitungen in gesamter Höhe. Die Deckung erfolgt über die Mehreinnahmen und Minderausgaben des Verwaltungs- bzw. Vermögenshaushaltes.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig mit

4 Ja-Stimmen

Herr Behrens übernimmt sodann wieder die Leitung der Sitzung der Gemeindevertretung.