Seiteninhalt

Auszug - Bericht der Jugendsozialarbeiterin  

32. Sitzung des Ausschusses für Schule, Jugend, Kultur und Sport der Gemeinde Lüdersdorf
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Schule, Jugend, Kultur und Sport Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 07.06.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:38 Anlass: Sitzung
Raum: im Jugendklub Lüdersdorf, Hauptstraße 7
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Hennig verweist auf einen heute erschienenen Zeitungsartikel und übergibt das Wort an die Jugendsozialarbeiterin, Frau Ceker.

Frau Ceker berichtet über ihre Arbeit:

?      Erstellung von monatlichen Programmen in Form von Flyern

?      getrennter Kinder- und Jugendbereich

?      Ziel: Erreichen der Kinder nach der Schule

?      Sommerferien-Programm ist in Druck; im Internet schon vorhanden

?      Prüfung der Bedarfsnachfrage für Nachhilfe (anschließend Kalkulation Beiträge nebst Verwaltungsaufwand)

?      Gründung einer Mädchen-AG ab 13 Jahren

?      Wunsch: Einrichtungsbus (für Street-Work und Ausflüge)

?      Generell schlechte Ortslage (mehr Wachstum, wenn die Möglichkeiten bestünden, die Einrichtung zu erreichen)

?      jeden Tag geöffnet: 7-12 Jahre von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr; 13-18 Jahre von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

?      Statistik: 7-10 Kinder täglich; 74 im März, 172 im April (Oster-Ferienprogramm), 62 im Mai

Die Ausschussmitglieder geben bekannt, dass Frau Ceker ungefähr in einem Jahr mit einem Raum in Herrnburg rechnen kann (im Gebäude des SF Herrnburg).

Auf Nachfrage bestätigt Frau Ceker, dass es bis jetzt keinen Bedarf für Wochenendveranstaltungen gibt. Unterstützung erhält die Jugendsozialarbeiterin von Frau Awe (Kirche) und Frau Pagel (Schulsozialarbeiterin). Die beiden Schulstandorte in Herrnburg und Wahrsow seien die ersten Anlaufstellen für Kinder und Jugendliche, wobei jedes Schulkind einen Monatsflyer erhält.

Herr Hennig lobt die Einrichtung und die Arbeit von Frau Ceker, insbesondere den Erfolg der offenen Jugendarbeit. Die Wiedereinführung der Nachhilfe würde eine schöne Ergänzung sein.

 

Frau Ceker verlässt die Sitzung um 19:53 Uhr.