Seiteninhalt

Auszug - Neubau Bauhofsgebäude "Am Forstweg" - hier: Sachstandsbericht Planungsbüro; Vorbereitungsstand und Beratung zur Ausstattung und den Außenanlagen  

Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Selmsdorf
TOP: Ö 6
Gremium: Bau- und Umweltausschuss Selmsdorf Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 19.03.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:20 Anlass: Sitzung
Raum: im Versammlungsraum der FFW-Selmsdorf
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Zu diesem Tagesordnungspunkt begrüßt Herr Kniep Herrn Kurth und Herrn Jahnke von der Landgesellschaft.

Der Ausschreibungsumfang soll festgelegt werden.

Herr Kurth und Herr Jahnke erläutern, dass es sich um eine reine Unterstell-Halle handelt. Die Tore sind 3,50 m breit und 3,00 m hoch. Der Fußboden besteht aus Beton.

Das Dach besteht aus Itanit-rot.

Nachfolgend werden durch den Bauausschuss die Festlegungen zum Umfang der auszuführenden Arbeiten getroffen:

In das Dach sollen Lichtbänder eingebaut werden. Als Wandfarbe wird die Farbe Eierschale festgelegt, wobei die Türeinfassungen farbig abgesetzt werden sollen. In das Tor soll eine Schlupftür als separater eingebaut werden. Die Elektro-Versorgung soll auch eine Kraft-Steckdose beinhalten, ein Außenlicht mit Bewegungsmelder. Darüber hinaus soll eine Fläche von ca. 150 m² gepflastert werden.

Der Bauausschuss hält dies nicht für ausreichend und bestimmt, dass 350 m² in grau gepflastert werden sollen. Es soll eine Einzäunung 1,20 m hoch mit einem Drehflügeltor gebaut werden.


Beschluss

Der Bauausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung, die Haushaltsmittel bereitzustellen.

 


Abstimmungsergebnis:

einstimmig mit

7 Ja-Stimmen

 

Herr Kuth und Herr Jahnke ermitteln die voraussichtlichen Kosten und werden diese dem Amt zur Erstellung einer entsprechenden Beschlussvorlage mitteilen.