Seiteninhalt

Auszug - Beratung und Beschlussfassung zum Haushaltsplan 2011  

Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Schönberger Land
TOP: Ö 6
Gremium: Amtsausschuss Amt Schönberger Land Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 02.12.2010 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:04 - 19:25 Anlass: Sitzung
Raum: Foyer der Palmberghalle
Ort: R.-Hartmann-Str. 2a, 23923 Schönberg
VO/2/0128/2010 Beratung und Beschlussfassung zum Haushaltsplan 2011
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
SB/AL/LVB:1. H.Westphal
2. H.Westphal
3. F.Lehmann
Federführend:Fachbereich II Bearbeiter/-in: Westphal, Heike
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Nach einer kurzen Einführung von Herrn Lenschow informiert Herr Vogler über die entsprechende Beratung im Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss

Nach einer kurzen Einführung von Herrn Lenschow informiert Herr Vogler über die entsprechende Beratung im Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss. Er erläutert insbesondere die Entwicklung der Rücklage sowie den Amtsumlagesatz.

Beschluss

Beschluss

Der Amtsausschuss des Amtes Schönberger Land beschließt die Haushaltssatzung 2011 des Amtes Schönberger Land einschließlich der Anlagen gemäß Gemeindehaushalts-verordnung.

 

Aufgrund der §§ 47 ff KV M-V wird nach Beschluss des Amtsausschusses des Amtes Schönberger Land vom                                  folgende Haushaltssatzung erlassen:

§ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr    2011   wird

1.       im Verwaltungshaushalt

in den Einnahmen

3.203.400,00   Euro

in den Ausgaben

3.203.400,00   Euro

und

2.       im Vermögenshaushalt

in den Einnahmen

97.800,00 Euro

in den Ausgaben

97.800,00 Euro

festgesetzt.

§ 2

Es werden festgesetzt:

1.       der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen

              und Investitionsfördermaßnahmen auf

 

 

0,00   Euro

 

              davon für Zwecke der Umschuldung

 

0,00   Euro

2.              der Gesamtbetrag der               Verpflichtungsermächtigung

 

0,00   Euro

 

3.              der Höchstbetrag der Kassenkredite

 

300.000,00   Euro

§ 3

Die Amtsumlage wird auf  12,89 v. H.  der Umlagegrundlage festgesetzt.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

einstimmig mit

26 Ja-Stimmen

 

Frau Sandmann betritt den Sitzungssaal.