Seiteninhalt
28.02.2020

Information zum Breitbandausbau in der Stadt Schönberg

Der Amtsvorsteher – Amt Schönberger Land (Amtsblatt S. 6)

Werte Bürgerinnen und Bürger,

zurzeit wird durch die WEMACOM in der Stadt Schönberg der Breitbandausbau durchgeführt. Für die Tiefbauarbeiten im gesamten Stadtgebiet ist die Firma Pohl GmbH & Co.KG zuständig. Wenn Sie Fragen, Sorgen, Hinweise und Nöte haben hinsichtlich Breitbandausbau, dann wenden Sie sich bitte an die Firma Pohl GmbH, diese ist vor Ort in der Bahnhofstr. ehemals AGS – Baucontainer zu erreichen.

Ansprechpartner ist hier:
- Frau Dagmar Ernst / Telefon 038461-911928 oder
- Frau Anja Dochow / Telefon 038461-911929

Hier einige Eckdaten zum Breitbandausbau:
Auftraggeber: WEMACOM
Bezeichnung des Ausbaugebietes: Cluster 24 - 30
Ausbaugebiet: Stadt Schönberg, Lüdersdorf, Selmsdorf, Sülsdorf, Groß und Klein Bünsdorf, Groß- und Klein Neuleben, Teschow, Schattin, Malzow, Kleinfeld, Rupensdorf, Lauen, Zarnewenz, Wahrsow, Retelsdorf
Bauzeit: 09/2019 - 07/2020
Gesamtvolumen: 86 km Tiefbautrasse und 940 Hausanschlüsse

Sollten Sie weitere Fragen haben, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die WEMACOM.

Wappen der Stadt Schönberg