Seiteninhalt

Bericht des Bürgermeisters Schönberg – April 2020

27. März 2020 - erschienen in UNS AMTSBLATT

Liebe Schönbergerinnen und Schönberger,
liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Ortsteile,

viele haben die Entwicklung des viralen Infektes in der regionalen Presse verfolgt. Auch unser Bundesland hat auf die Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer angesichts der Corona- Epidemie in Deutschland reagiert.

Entschlossen, besonnen und solidarisch - 10 Maßnahmen ge- gen die Corona-Ausbreitung in Mecklenburg-Vorpommern! Unter diesem Motto beschließt die Landesregierung im Einvernehmen mit den Landkreisen und kreisfreien Städten entschlossene Maß- nahmen für ein Höchstmaß an Isolation, Quarantäne und sozi- aler Distanz. Damit appellieren wir insofern an das Verständnis und die aktive Mitwirkung aller Bürgerinnen und Bürger sowie der Unternehmerinnen und Unternehmer. Nur so haben wir eine Chance, dass sich in der nächsten Zeit so wenige Menschen wie möglich anstecken.

Für unsere Stadt Schönberg und ihre Ortsteile: Lockwisch, Petersberg, Groß und Klein Bünsdorf, Retelsdorf, Malzow, Kleinfeld und Rupensdorf ergeben sich nach den Beschlüssen und Empfehlungen der Landesregierung Mecklenburg Vorpommern folgende Einschränkungen:

  • der Sitzungsdienst wird eingestellt

  • die Palmberghalle ist bis zum 19. April 2020 geschlossen

  • unsere städtische Aktion „saubere Stadt“ ist abgesagt (voraussichtlich neuer Termin im 3. Quartal 2020)

  • Schulen, Museen und die Bibliothek sind ebenfalls bis zum 19. April geschlossen

  • die Bürgersprechstunde fällt bis auf Widerruf aus

  • Ehrungen unserer Jubilare (Geburtstage und Hochzeitstage) erfolgen postalisch

Zur Aufrechterhaltung der gesellschaftlichen Grundfunktion und dem Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger, werden erforderli- che Beschlüsse im Rahmen der besonderen Eile und oder eines beschließenden Gremiums vorbehalten.

Für die Bestrebungen der Bundes- und Landesregierung zum Schutz der Bevölkerung sind diese Maßnahmen erforderlich. Ich bitte an dieser Stelle noch einmal um Ihr Verständnis und Ihr Mitwirken.

Unseren niedergelassenen Ärzten kommt eine besondere Bedeu tung zu. Bitte folgen Sie den Anweisungen der Praxen. Zeigen Sie sich solidarisch und helfen sich gegenseitig!

Als Ihr Bürgermeister wünsche ich Ihnen alles Gute und vor allem: bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße, Ihr Bürgermeister

Stephan Korn


Wappen der Stadt Schönberg