Seiteninhalt

Allgemeinverfügung anlässlich der Detonation einer Bombe aus dem 2. Weltkrieg am Donnerstag, den 28.10.2021 im Bereich Siedlung in Pötenitz

Amt Schönberger Land 
Der Amtsvorsteher       


Allgemeinverfügung anlässlich der Detonation einer Bombe aus dem 2. Weltkrieg am Donnerstag, den 28.10.2021 im Bereich Siedlung in Pötenitz.


Auf der Grundlage der § 41 Abs. 4 des Verwaltungsverfahrensgesetzes Mecklenburg-Vorpommern (VwVfG M-V) in der Fassung der Bekanntmachung vom 06.Mai 2020 (GVOBI. M-V 2020; S. 410), § 80 Abs. 2 Nr. 4 Verwaltungsgerichtsordnung (VwG0) in der Fassung der Bekanntmachung
vom 19. März 1991 (GVOBI I S. 686), zuletzt geändert durch Artikel 16 des Gesetzes vom 5. Oktober 2021 (BGBI. I S. 4607) und §§ 1,3,5,13,16,87 und 90 des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes M-V (SOG M-V) in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. April 2020
(GVOBI. M-V 2020, S. 334), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 17. April 2021 (GVOBI. M-V, S. 370,372) wird aufgrund einer Bombendetonation am 28.10.2021, ab 08:30 Uhr bis zur Beseitigung der Gefahrensituation für den nachfolgend genannten Sperrbezirk folgendes angeordnet.