Seiteninhalt
09.07.2019

Stellenausschreibung eine/n Auszubildende/n als Verwaltungsfachangestellte/n

Amt Schönberger Land

Der Amtsvorsteher

Für unser stetig wachsendes Aufgabenspektrum suchen wir zum 1. September 2020 eine/n Auszubildende/n für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten (m/w/d).

Die Ausbildung kann bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen (z. B. Elternschaft, Pflege eines Angehörigen) auch in Teilzeit erfolgen.

 

Der/Die Bewerber/in sollte über einen guten Abschluss der Mittleren Reife verfügen, Interesse an den vielfältigen Aufgaben der Kommunalverwaltung und Freude am Umgang mit Menschen haben.

 

Die Ausbildung erfolgt über drei Jahre für den Bereich der Kommunalverwaltung.

 

Wir bieten Ihnen zusätzliche soziale Leistungen wie z.B. Maßnahmen des Gesundheitsmanagements, flexible an Betreuungsbedarfen ausgerichtete Arbeitszeiten, Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten, zusätzliche Rentenversicherung (ZMV) sowie anderes mehr.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung berücksichtigt.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, Praktikumsnachweise) bis zum 30. August 2019 an den Fachbereich I - Zentrale Dienste. Die Bewerbung kann schriftlich oder per E-Mail erfolgen. Schriftliche Unterlagen sind in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, bitte darauf hinweisen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

 

Kontakt:

Amt Schönberger Land, Fachbereich I
Am Markt 15 in 23923 Schönberg
Tel.-Nr.: 038828 / 330-1110 oder 1111
E-Mail:   a.warobiow@schoenberger-land.de

 

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu.