Seiteninhalt

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit.

Gemeinde Selmsdorf
Der Bürgermeister

Die Gemeinde Selmsdorf stellt ab 01.01.2020 einen/eine Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden ein.

Ihre Aufgaben:

-       aktive Nachmittagsgestaltung für Jugendliche
-       Beratungsangebote
-       Angebote von Workshops, Jugendfreizeiten und Feriengestaltung.

Ihr Profil

Voraussetzung ist der Abschluss als staatl. anerkannte/r Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, Dipl. Sozialpädagoge/in (FH), Dipl. Sozialarbeiter/in oder staatl. anerkannte/r Erzieher/in mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich der Jugendhilfe.
Guter Umgang mit Jugendlichen, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen wird vorausgesetzt.
Von den Bewerber-/innen wird eine selbstständige Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit sowie ein sicheres und freundliches Auftreten erwartet.
Der Führerschein der Klasse B sollte vorhanden sein. Ebenso die Bereitschaft der Nutzung des privateigenen PKW´s.

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt gemäß TVöD. Die Entgeltgruppe richtet sich entsprechend nach der Qualifikation der Bewerberin/des Bewerbers.

Aufgrund des Aufgabengebietes kann sich die Arbeitszeit auf die Abendstunden, Wochenenden sowie Sonn- und Feiertage verlagern. 

Bewerbungen von schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung berücksichtigt. 

Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Tätigkeitsnachweise, Zeugniskopien) sind bis zum 06. Dezember 2019 an das Amt Schönberger Land, Fachbereich I – Zentrale Dienste, Am Markt 15, 23923 Schönberg zu senden. Die Bewerbung kann schriftlich oder per E-Mail erfolgen. Bei Bewerbung per E-Mail bitte ausschließlich Anhänge im pdf-Format einreichen. Andere Office-Dokumente können nicht verarbeitet werden. Schriftliche Unterlagen sind in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, bitte darauf hinweisen.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Kontakt:

Amt Schönberger Land, Fachbereich I
Am Markt 15 in 23923 Schönberg
Tel.: 038828 / 330-1110 oder 1111
E-Mail:   bewerbung@schoenberger-land.de

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu.